5 Dinge über Calisto, die du (wahrscheinlich) noch nicht wusstest

5 Dinge über Calisto, die du (wahrscheinlich) noch nicht wusstest

Calisto ist ein ziemlich bunter Hund und fällt überall sofort auf. Auch vom Wesen her ist er ein außergewöhnlicher Hund. Ständig beschreibe ich, wie aufgeweckt, quirlig und lustig er ist und wie sehr er unser Leben bereichert.

Jede Menge kann ich über ihn berichten, vieles davon ist bekannt: Calisto Bambi Bohemia ist vier Jahre alt und wurde in der Tschechischen Republik geboren. Er genoss dort mit 5 Brüdern und einer Schwester eine tolle Aufzucht. Inzwischen ist Calisto stolzer Vater von drei Würfen mit 14 wundervollen Nachkommen und wird auch in Zukunft noch für Nachwuchs sorgen.

Doch daneben gibt es ein paar Dinge, die über Calisto nicht bekannt sind. Bisher zumindest nicht 🙂
Aber die wird Calisto jetzt selbst verraten.

1. Kuschelkamel

Kuschelkamel ❤

So nennt mich mein Frauchen.

Denn ich bin nicht nur wild und verspielt, ich bin auch sehr sensibel. Ich bleibe nicht gerne alleine und starke Veränderungen im Alltag stressen mich schonmal.

Besonders gut entspannen kann ich aber, wenn Frauchen und Herrchen mir die Ohren massieren. Dann verdrehe ich die Augen und pruste durch die Lefzen wie ein Wal beim Luftholen. Auch ganz toll ist es, wenn Frauchen mir mit einer weichen Bürste das Kinn bürstet – Wellness pur!

2. „Calli guggt in den Spiegel“

Wenn Ich außerplanmäßig „raus“ muss, betrachte ich intensiv meine Spiegelung im Glas der Garten- oder Balkontür. Frauchen sagt, manchmal verwechsle ich die Tür mit dem bodentiefen Spiegel am Kleiderschrank. „Calli guggt in den Spiegel“, sagt sie dann.

Na ja, Hauptsache sie versteht, dass ich dann mal raus muss.

3. Wachhund

Der Silken Windsprite eignet sich nicht als Wachhund.diverse Rassebeschreibungen

Auch mein Frauchen ist der Meinung, Silken Windsprites wären eigentlich keine Wachhunde.
Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel.

Ich bin die Ausnahme. Denn ich wache sehr genau über mein Revier. Von meinen Wachposten im Wohnzimmer oder auf dem Balkon regiere ich mein Reich und meinen Spazierweg hinterm Haus. Eichhörnchen und frechen Vögeln sage ich, dass sie abhauen sollen. Auch fremde Hunde, Hasen und Rehe verbelle ich zuverlässig. Sogar nachts passe ich auf und melde komische Geräusche rund ums Haus.

4. Husky

Ich bin ein echter Husky. Meine Menschen ziehe ich zwar nicht durch die Gegend, aber ich liiiiiiiiiiiiiiiiiebe Schnee! Nicht nur, dass es super viel Spaß macht darin zu laufen. Man kann auch so toll darin liegen.

Bleib mir bloß weg mit irgendwelchen Mänteln. Ein echter Husky friert nicht.

5. Schildkröte

Calisto guggt mal wieder wie eine Schildkröte…

Ich bin eine unfotogene Schildkröte. Zumindest sagt mein Frauchen das.

Tja, als Windhund habe ich nun mal einen extrem langen Hals und eine sehr lange Nase. Und wenn ich merke, dass Frauchen ein Foto machen will, strecke ich Hals und Nase extra weit nach vorne um das optisch zu kaschieren. So machen professionelle Models das eben!

Aber so unfotogen, wie Frauchen immer sagt, kann ich gar nicht sein. Schließlich wurden Fotos von mir schon in diversen Zeitschriften, Büchern, Online-Magazinen und Kalendern veröffentlicht. Sogar in meinem Geburtsland Tschechien, worauf ich besonders stolz bin.

Fotos von Calisto in Büchern, Online-Magazinen und einer großen niederländischen Tierschutz-Kampagne.

Wie gefällt dir diese Seite?

1 Stern = Schlecht2 Sterne = Mittelmäßig3 Sterne = Gut4 Sterne = Sehr gut5 Sterne = Ausgezeichnet (9 Bewertungen, Ø 5,00 von 5)
Loading...
Um Missbrauch vorzubeugen wird beim Absenden einer Bewertung („Rating“) die IP-Adresse übermittelt. Weitere Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

News von GoldenMerlo!

Erhalte Benachrichtigungen per E-Mail über neue Blogbeiträge und aktuelle Infos rund um den Silken Windsprite, inbesondere über anstehende Veranstaltungen und Silken Windsprites zur Vermittlung.

Weitere Informationen zum Newsletter erhälst Du hier und in der Datenschutzerklärung.