Braucht ein Silken Windsprite einen Mantel?

Braucht ein Silken Windsprite einen Mantel?

An den meisten Tagen im Jahr braucht ein gesunder ausgewachsener Silken Windsprite definitiv keinen Mantel. Sogar beim entspannten Freilauf im Feld bei zweistelligen Minusgraden und Schnee. Denn hier kann sich der Hund selbst “warmlaufen”. Ohne Mantel – dafür mit umso mehr Bewegungsfreiheit.

braucht-ein-silken-windsprite-windhund-einen-mantel-01
braucht-ein-silken-windsprite-windhund-einen-mantel-02
braucht-ein-silken-windsprite-windhund-einen-mantel-03

Für nasskaltes Wetter, bei Krankheit oder Spaziergängen an der Leine  braucht aber jeder Silken Windsprite einen gut sitzenden Mantel . Als Grundausstattung sind sogar zwei Mäntel zu empfehlen: Ein einfacher Fleecemantel für trockene Kälte und ein Mantel aus wasserabweisendem Material für nasses Wetter. Bei Bedarf können beide Mäntel auch kombiniert werden, so ist man für jede Situation gerüstet.

silken-windsprite-mantel-tummy-warmer-01
silken-windsprite-mantel-wintermantel

Den Mantel für einen Silken Windsprite sollte man im Fachhandel für Windhundmode kaufen, da sie eine ganz andere Passform benötigen als andere Hunderassen. Merlin hat schlichte und praktische Mäntel von K9Apparel aus den USA, Calisto hat Mäntel von SOFA Dog Wear aus Tschechien, die regelmäßig auf Windhund-Events in Deutschland anzutreffen sind.

Wie gefällt dir diese Seite?

1 Stern = Schlecht2 Sterne = Mittelmäßig3 Sterne = Gut4 Sterne = Sehr gut5 Sterne = Ausgezeichnet (8 Bewertungen, Ø 4,50 von 5)
Loading...
Um Missbrauch vorzubeugen wird beim Absenden einer Bewertung („Rating“) die IP-Adresse übermittelt. Weitere Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.