Erfahrungsbericht: Shae

Erfahrungsbericht: Shae

Vielen Dank an Anita für diesen Erfahrungsbericht und die tollen Fotos!

silken-windsprite-erfahrung-bericht-shae-03
Name: Shae
Alter: ca. 2 Jahre
Geschlecht: Hündin
Farbe: sand mit schwarzer Maske
Größe: 43 cm
Gewicht: 8 kg
Herkunft:
von einem dubiosen Typen :-/

Beschreibe die Charaktereigenschaften deines Hundes:
unterwürfig, lieb, kuschelbedürftig, unsicher, fremden Männern gegenüber sehr zurückhaltend, taut aber schnell auf und fasst Vertrauen.

Wie würdest du den Jagdtrieb einschätzen und wie gehst du im Alltag (z.B. Spazierengehen) damit um:
Zuerst gabs bei Wildsichtung kein Halten mehr. Wusch, weg war sie. Mittlerweile kann ich sie stoppen, wenn ich es schaffe, früh genug zu rufen. In sehr wildreichen Gebieten kommt sie an die Schleppleine.

Wieso gerade dieser Hund:
Einige kennen Shae als “den Facebook-Hund” Sie sah auf den Bildern im Internet so unheimlich verängstigt aus. Ich musste sie einfach holen.

Was liebst du an deinem Hund am meisten:
ihr liebes Wesen. Sie lässt alles mit sich machen. Zu uns hat sie so viel Vertrauen, dass sie uns auf dem Arm springt. Wenn sie erstmal aufgetaut ist, ist sie ein kleiner Clown und macht auch gerne mal faxen. Sie wird immer pfiffiger und schaut sich sehr viel bei Suri ab.

Was stört dich an deinem Hund:
Dass sie alles mit sich machen lässt. Dies insbesondere auch bei anderen Hunden. Sie wehrt sich nicht. Da muss ich einschreiten, weil die sonst alles mit ihr machen…

Wie steht es um die Gesundheit deines Silken Windsprite:
Laut Tierärztin wurden ihr wohl mal die Rippen gebrochen und diese sind schlecht verheilt (oder sie hatte als Welpe zu wenig Nährstoffe bekommen und die Rippen sind falsch gewachsen, das kann man nur mit einem Röntgenbild herausfinden, aber da sie keine Schmerzen hat, haben wir bisher kein Röntgenbild machen lassen)
Sie hat Narben auf der Schnauze, die auch gelegentlich jucken (sie fährt sich dann mit der Pfote über die Schnauze).
Ihr Hinterpfoten stehen nicht ganz korrekt.
Ihr Gang ist ungewöhnlich tapsig, wird aber immer besser. (Ist auch nicht so schlimm, wie das jetzt klingt. Es fällt nur extrem neben Suri auf, die so über den Boden “schwebt”.)

Wie bist du auf die Rasse Silken Windsprite aufmerksam geworden:
siehe Ausführen bei Suri

Würdet du dich wieder für einen Silken Windsprite entscheiden:
Auch hier: immer ja

Sonstiges:
Dass ich Shae geholt habe, war weder für mich und schon gar nicht für sie ein Fehler. Aber letztendlich habe ich diesen komischen “Hundehändler” unterstützt. Und das ist ein Fehler.
Trotzdem gebe ich Shae nie wieder her.

e18dce986ad71b4061eef8c7f339acc8
silken-windsprite-erfahrung-bericht-shae-01
silken-windsprite-erfahrung-bericht-shae-04

Teile Deine Erfahrungen!

Du teilst Dein Leben mit einem oder mehreren Silken Windsprites? Wie sind Deine Erfahrungen bezüglich Charakter, Jagdtrieb und Gesundheit? Wie bist du auf diese Rasse aufmerksam geworden und was liebst du am meisten an Deinem Hund?

Erzähl es mir und den Lesern von GoldenMerlo 🙂
Nutze das praktische Formular oder sende mir eure Geschichte als E-Mail an info@goldenmerlo.de
Ich freue mich darauf!

Erfahrungsbericht senden

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Wie gefällt dir diese Seite?

1 Stern = Schlecht2 Sterne = Mittelmäßig3 Sterne = Gut4 Sterne = Sehr gut5 Sterne = Ausgezeichnet (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Um Missbrauch vorzubeugen wird beim Absenden einer Bewertung („Rating“) die IP-Adresse übermittelt. Weitere Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

News von GoldenMerlo!

Erhalte Benachrichtigungen per E-Mail über neue Blogbeiträge und aktuelle Infos rund um den Silken Windsprite, inbesondere über anstehende Veranstaltungen und Silken Windsprites zur Vermittlung.

Weitere Informationen zum Newsletter erhälst Du hier und in der Datenschutzerklärung.