[Anzeige] Bunter Alleskönner im Langzeittest: THOMAS AQUA+ PET & FAMILY [Werbung] 

[Anzeige] Bunter Alleskönner im Langzeittest: THOMAS AQUA+ PET & FAMILY <span class="badge-status" style="background:#">[Werbung]</span> 

Seit gut 7 Monaten ist der THOMAS AQUA+ PET & FAMILY, der „Tierliebhaberstaubsauger“, ein fester Bestandteil unseres Hundehaushalts. Bei drei langhaarigen Hunden und inzwischen zwei Fellwechseln waren das sehr arbeitsintensive Monate für ihn. Also genug Zeit und Gelegenheiten, den Staubsauger im Langzeittest auf Herz und Nieren zu prüfen.

Es gibt Dinge, von denen weiß man vorher gar nicht, wie sehr man sie benötigt. Bis man sie dann hat.
So ungefähr geht es mir jedenfalls mit dem THOMAS AQUA+ PET & FAMILY.

Was? So viel Leidenschaft für einen Staubsauger?“ wirst Du Dir vielleicht denken. Doch der THOMAS AQUA+ PET & FAMILY ist nicht nur ein einfacher Staubsauger, sondern vielmehr ein Multifunktionsgerät – Staubsauger, Waschsauger, Wisch-und-Weg-Sauger und erspart mir dadurch im Alltag einiges an Nerven und Zeitaufwand.

Waren Matschpfoten-Abdrücke auf dem Sofa oder ein Malleur auf dem Teppich früher eine mittelschwere Katastrophe, sind sie heute kaum der Rede wert:

  • Hunde gemütlich auf dem Sofa ausbürsten? Warum nicht – all die Haare sind schnell weggesaugt.
  • Mit Matschpfoten auf dem Sessel? Kein Problem, ist gleich wieder sauber.
  • Pipi-Unfall auf dem hellen Teppichboden? Kein Drama, das ist ganz schnell weggemacht.
  • Cooper bringt mal wieder Moos, Tannenzapfen und Stöckchen aus dem Garten rein, um sie auf dem Wohnzimmerteppich zu zerkauen? Keine Panik, Kleinholz und Flecken sind in einem Arbeitsgang entfernt.
Cooper ist ein kleines Nagetier: Tannenzapfen, Hölzchen, Küchentuch – alles wird kurz und klein gemacht.

Tierliebhaberstaubsauger und Alleskönner

Doch nicht nur bei solchen Schein-Katastrophen zeigt der THOMAS AQUA+ PET & FAMILY seine Stärken. Beeindruckend ist die enorme Saugleistung, die selbst tiefsitzende Haare und Dreck aus dem Teppichboden holt – das ist das A und O für jeden Tierhaarstaubsauger. Doch Tierhaare, Schmutz, Staub und auch Pollen werden nicht nur kraftvoll eingesaugt, sondern gleich mitsamt ihren Gerüchen im Wasserfilter gebunden. Wegen des Wasserfilters ist die Abluft aus dem Gerät sogar geruchslos und enthält spürbar weniger Staubpartikel. Weniger Staub in der Luft bedeutet auch weniger Staub, der sich wieder auf den Möbeln absetzen kann.

Der Schrecken beim Anblick des verdreckten Wassertanks hat sich bis jetzt noch immer nicht gelegt. Selbst, wenn oberflächlich alles sauber aussieht – der THOMAS AQUA+ PET & FAMILY holt doch noch jede Menge Dreck aus Sofa, Teppich, Matratze und vom Boden.

Mit dem Turbo gegen lose Hundehaare

Besonders im Frühjahr, wenn sich der Frühling bemerkbar macht und das Winterfell langsam überflüssig wird, kommt mein Lieblingsaufsatz, die Turbo-Bürste, zum Einsatz. Die eingebauten Mini-Bürstchen werden vom Luftstrom angetrieben und zum Rotieren gebracht. Sie ist so flach, dass sie selbst unter niedrige Möbel passt. Hundehaare zieht sie magisch an und hält sie in ihren Bürstchen fest. Zum Saubermachen und entfernen der festgewickelten Hundehaare lässt sich das Bürstenelement leider nicht komplett entnehmen, allerdings kann man die vordere Abdeckung abnehmen.

Zubehör für alle Fälle

Mit der großen Auswahl an Aufsätzen, Bürsten, Spezial-Tierhaar-Düsen und natürlich seinem Verwandlungspaket zum Wisch-und-Wasch-Sauger bietet er vielfältige Verwendungsmöglichkeiten und lässt in der Nutzung kaum einen Wunsch offen. Neben der Verwendung als Staubsauger mit Wasserfilterung (stattdessen kann man aber auch einen klassischen Staubbeutel einsetzen), ist er auch ein vollwertiger Waschsauger und kann Hartböden Nassreinigen, Saugen und Wischen in einem Arbeitsgang.

Der THOMAS AQUA+ PET & FAMILY wird übrigens in Neunkirchen in Nordrhein-Westfalen entwickelt und produziert, ist also Made in Germany.

Bei einem Staubsauger mit Wasserfilterung ist zu beachten, dass er nach jeder Benutzung, spätestens jedoch am Abend, ausgespült und gereinigt werden muss. Sonst fängt das Schmutzwasser an zu müffeln. Das Reinigen nach dem Staubsaugen mit Wasserfilter geht ganz fix in wenigen Minuten: Schmutzwasser in die Toilette, dann kurz in der Badewanne oder Waschbecken (mit Flusensieb!) abspülen und die blauen Schaumstoff-Filter reinigen. Nach der Nassreinigung werden zusätzlich die Düsen und Rohre ausgespült, was minimal mehr Aufwand ist. Die abgespülten Teile trocknen über Nacht bis zum nächsten Einsatz in einer kleinen Plastik-Wanne im Haushaltsraum.

Jede Menge Zubehör lässt keine Wünsche offen.

Auf jede Einkaufsliste für Hundefreunde gehört definitiv ein THOMAS AQUA+ PET & FAMILY Tierhaarstaubsauger, besonders für Welpenkäufer. Denn wenn man sich um all den Schmutz keine Gedanken machen muss, den Hunde eben so mit sich bringen, kann man das Leben mit ihnen noch viel mehr genießen.

Ohne meinen Hund wäre
mein
Geldbeutel voll,
mein Haus wäre sauber, (mit Hund aber auch!)
aber mein Herz wäre leer.

Lese hier auch den ersten Testbericht zum THOMAS AQUA+ PET & FAMILY:

Anzeige: Ich habe das Produkt gratis zum Testen erhalten und konnte mir während dem Test eine eigene, unabhängige Meinung bilden. Wie immer empfehle ich nur Produkte weiter, die ich gerne selbst verwende.

Verpasse keine neuen Beiträge mehr!

Abonniere jetzt den GoldenMerlo Newsletter und erhalte per E-Mail Benachrichtigungen über neue Blogbeiträge und Infos von GoldenMerlo.

Weitere Informationen zum Newsletter erhälst Du hier und in der Datenschutzerklärung.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei